Kurz und Knapp

/// 35 Hektar Rebfläche gehören zu unserem Betrieb in Asselheim. Davon produzieren wir jährlich etwa 280.000 Flaschen Wein. /// Die Nordpfalz am oberen Zipfel der Deutschen Weinstraße präsentiert sich mit kühlerem Klima, einer späteren Reife und großartigen Kalkböden. /// Steinreich sind (nur) unsere Böden. Sie sind karg, die Erträge von Natur aus gering. Sie schenken unseren Weinen mineralische Lebendigkeit. /// 300 Meter über dem Meeresspiegel So hoch ist unser höchstgelegener Weinberg, auf dem ein Teil unserer Grauburgunder-Reben steht. /// Rund 550 Barriques und 120 Edelstahltanks gibt es in unserem Keller. /// Historisches Mit Matthias Gaul ist bereits die vierte Generation am Start. /// Echtes Handwerk Zusammengerechnet sind wir an 210 Tagen im Jahr mit der Pflege unserer Rebstöcke beschäftigt. /// Unsere Idee Weine die Stil haben, in Erinnerung bleiben und Freude machen. ///

Zum 3. Mal Sieger beim deutschen Rotweinpreis

Zum dritten Mal nimmt Matthias Gaul den wichtigsten Rotweinpreis Deutschlands entgegen. 2015 und 2017 stand er für einen seiner Spätburgunder auf dem Siegerpodest....

Pinot Noir Sieg in den Niederlanden

Das niederländische Weinmagazin Perswjin verleiht unserem 2017 Pinot Noir Asselheim die Goldmedaille und katapultiert ihn damit auf den ersten Platz. Ebenso erfolgreich...

Wir sind wieder Sieger beim Deutschen Rotweinpreis!

Und das gleich zwei Mal! Beim Rotweinpreis 2017 (Vinum) belegen wir in der Königsdisziplin Spätburgunder den ersten Platz und bei den internationalen Klassikern den...