Gelassenheit

///lagenweine/Unsere Lagenweine sind – Weine, für die man sich etwas Zeit nehmen muss. Es sind Weine mit Seele. Sie stehen für die Gelassenheit, die der Winzer für ihre Entstehung braucht. Facettenreich spiegeln sie in ihrer Tiefe das Klima und die Böden ihrer Lage wider. Die Trauben stammen aus Einzellagen unserer Weinberge, die mit zahlreichen Handarbeiten verwöhnt werden.

No 109
2015 Riesling Steinrassel
Mit Seele. Tiefgründig, mineralisch, eigenwillig.
Vom steinigen Kalkboden.
Bild Riesling Steinrassel
No 70
2015 Riesling St. Stephan
Feinster Riesling – intensiv und kraftvoll mit Finesse. Alte Reben auf felsigem Kalkstein.

Bild Riesling St. Stephan
No 60
2015 Entrelacé, Cuvée weiß
Ein Elsässischer Gewürztraminer und 
Pfälzer Riesling in inniger „Umarmung“ (frz. Entrelacé).
Bild Entrelacé, Cuvée weiß
No 132
2015 Pinot Noir Steinrassel
Lebendig und elegant mit edler Frucht.
Vom steinigen Kalkboden.
Bild Pinot Noir Steinrassel
No 133
2013 Pinot Noir S
Extraktreich, kraftvoll und samtig.
Vom sandigen Lehmboden mit geringem Kalkanteil.
Bild Pinot Noir S
No 28
2013 Pinot Noir St. Stephan
Weindiva mit enormer Dichte und Struktur. Finalist bei Gault Millau. Vom felsigen Kalkstein.
Bild Pinot Noir St. Stephan
No 64
2012 Cabernet Franc
Famoser Solist. Mineralisch, weich mit -pfeffriger und würziger Note. Vom steinigen Kalkboden mit Lössanteil. (Finalist beim Deutschen Rotweinpreis 2016)
No 63
2012 Grand Jeté
(leider ausgetrunken)
„Großer Sprung“ (Ballett) mit unglaublich viel PS.
Aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot.
Bild Grand Jeté
No 39
2012 Tempranillo
Kraftvoll mit weichen Tanninen und viel spanischem Temperament.